Rubrik: Berlin

Backnacht im Lula am Markt

Vor ein paar Wochen haben Susanne und ich Sarah und ihrem Backteam im Lula am Markt über die Schulter geschaut — Sarahs hochgelobtes Sauerteigbrot ist auch mein Favorit in der Stadt und ich war gespannt darauf zu erfahren, wie es entsteht.
Besonders hat mich fasziniert, wie jeder Teigling einzeln umsorgt wurde und wie das ganze Team Hand in Hand arbeitete — mit so viel Ruhe (von Hektik keine Spur), mit so viel Liebe zum Detail und so viel Feingefühl — mir ist immer noch ganz warm ums Herz. Danke für diese tollen Momente!

In: Food, Berlin

Tiny

Ein wunderbares, spannendes und gesundes neues Jahr wünsche ich euch!

Für 2015 habe ich mir vorgenommen mehr darauf zu achten, dass die Kleidung, die ich kaufe, ökologisch und fair produziert wurde.

Schöne Kinder- und Babykleidung aus Bio-Stoffen zufinden, scheint mir nicht ganz so einfach zu sein.
Wer nach etwas Besonderem und gleichzeitig ökologisch Wertvollem sucht, ist bei Tiny goldrichtig. Der Concept Store für Kinder in Berlin-Mitte hat zum Beispiel Labels wie Macarons oder Anny Who im Programm, die Wert auf eine nachhaltige Produktion legen. Anne Postrach hat ein echtes Händchen für schöne und qualitativ hochwertige Dinge, die für die Kleinsten bestimmt sind. Es hat mir große Freude gemacht in ihrem Laden zu stöbern.

www.tinystore.de

Habt ihr schon mal "Bio" geshoppt? Wenn ja, gibt es Marken, die ihr empfehlen könnt? Freu mich auf eure Kommentare!

In: Berlin, Orte

Kaffee mit Jessica

Vor Kurzem habe ich mich mit Jessica Jungbauer in der Salumeria Lamuri getroffen — der Feinkostladen ist einer unserer Lieblingsorte in Berlin. Jessica ist die Gründerin des wunderbaren „Best Wishes Magazine“, in dem kreative Menschen ihre ganz persönliche Geschichte rund um ihre Stadt erzählen.

Nächste Woche erscheint übrigens eine neuer Teil für PLACES über die Salumeria Lamuri in Kreuzberg.

Feine Delikatessen des Alltags

Neulich habe ich aus dem Feinkostladen Philomenis in der Knesebeckstraße ein paar Leckereien fürs Wochenende mitgebracht. Wie das dort geduftet hat. Dazu ein bisschen Baguette, ein Glas gekühlten Weißwein und meine Vorfreude auf den Sommer.

So so gut

Antipasti von Philomenis
Albariño von Vinos Galicien

In: Berlin